Schulfamilie2018-11-13T13:07:38+00:00

Die Liro-Schulfamilie

Unsere Schule versteht sich nach Ilse Lichtenstein-Rother, unserer Namensgeberin, als eine „Lebensgemeinschaft“, die aus den Schülern, Lehrkräften, Eltern, Mitarbeitenden, dem Trägerverein und dem Förderverein besteht. Sie alle tragen, entwickeln, prägen und bereichern das Leben unserer Schule. Jeder bringt sich mit seinen Fähigkeiten verantwortlich ein. Die ganze Schulfamilie legt großen Wert auf einen vertrauenswürdigen, offenen und respektvollen Umgang miteinander.

Unser Team

Die Mitarbeiterschaft ist das Herzstück im lebendigen Organismus Schule. Eine christlich geprägte Glaubensgrundlage der Lehrkräfte und der weiteren erziehenden Personen trägt zur Ausrichtung und Atmosphäre der Schule bei. Wir pflegen unser Miteinander und Füreinander in einer Kollegiumskultur (siehe unten).

In unserer Schule sind derzeit 9 erfahrene Lehrkräfte und 10 weitere Mitarbeitende tätig.

Mir gefallen an der Liro-Schule die meisten Lehrer, weil sie nett, gut und christlich sind. (Johannes)

Ich finde, dass wir hier gut lernen, so dass jeder mitkommen kann. Die Lehrer sind alle nett. Sie unterrichten alle gut. Jeder auf seine Weise! Der Schulleiter bekommt viel hin. (Zoe)

Schulleitung
Peter Weigl, Rektor
Silvia Werle, Stellvertreterin

Sekretariat
Elke Koerl

Klassenlehrkräfte
1. Klasse: Judith Wild
2. Klasse: Elisabeth Faul
3. Klasse: Annette Walcher
4. Klasse: Silvia Werle

Fachlehrkräfte
Bettina Großhauser (E, Sp, Kurse)
Daniela Schilling (WG, LPT)
Andrea Veitinger (M, Sp, Forscherlabor, Kurse)
Tanja Suckart (Theater)

Schulbegleitung/-assistenz
Susanne Trneny

Förderung
Susann Wöster

Reinigung und Hausdienst
Paulina Miller, „Die gute Seele des Hauses“
Paul Miller, unser Hausmeister

 

Mittagsbetreuung
Susan Wöster (Leitung), Birgit Scheidl, Olena Schmachtel, Claudia Spinnler, Gabriele Tilk

> zur Seite der Mittagsbetreuung

Kollegiumskultur Schaubild

Liro Kollegiumskultur Schaubild

Hier finden Sie das komplette Schaubild als PDF.

Liro Kollegiumskultur Schaubild

Unsere Schüler

Es ist ganz toll, dass wir unsere Lehrer mit “Du” anreden dürfen. Dass wäre ganz komisch, wenn wir das nicht dürften, weil wir sie persönlich kennen. (Susanna)

Pädagogisch wichtig ist die sehr gute Lehrer-Schüler-Beziehung. (Jan)

Die Lehrer gestalten den Unterricht schön und spannend, so dass es Spaß macht. Die Lehrer und der Schulleiter sind kreativ und einfach toll, man weiß nicht, was man sagen soll. (Robert)

Unser Lirosong

Li-Ro-Schule ist schön,
wo würde ich sonst jeden Morgen hingehn?!

Li-Ro-Schule ist schön,
ich lern die Welt mit andern Augen zu sehn.

Li-Ro-Schule ist schön,
da kann ich all meine Freunde sehn.

Li-Ro-Schule ist schön,
ich lern die Welt mit andern Augen zu sehn.

In der Schule sitzen wir im Morgenkreis gemeinsam hier.
Wir beten, reden, singen viel. Gemeinschaft, das ist unser Ziel.

Lesen, Schreiben, Basteln, Malen und der Umgang mit den Zahlen!
Ob mal im Team, ob mal allein – wie kann Lernen cooler sein?

Refrain

Lebenspraktisch sind wir hier! Hey Mama, Papa! Wir danken dir!
Bei uns wird vieles ausprobiert. Die Auswahl, buo, die fasziniert!

Schullandheim ab Klasse 2, die Zeit ist stets zu schnell vorbei.
So mancher hat zwar Heimweh dort, doch trotzdem wolln wir wieder fort.  

Refrain

Unsre Lehrer sind echt toll. Oh je – ihr Zeitplan ist so voll!
Ständig schuften sie so richtig, denn ihre Ziele sind sehr wichtig.  

Refrain

Heute gehn wir ins Labor, stehn ganz aufgeregt davor.
Das Thermometer wolln wir testen, denn im Labor geht das am besten.

Singen, Glauben, Gottes Lob – wir sitzen alle in einem Boot.
Der Glaube ist ein Thema hier, das kann man spüren, sag ich dir!  

Refrain

Musik und Text: Alan Büching, Edith Gramer-Büching, Ulrike Lippert 2008

Unsere Eltern

Elternhaus und Schule verbindet eine Erziehungspartnerschaft.
Eltern sind ein wichtiger Teil unserer Schulgemeinschaft.
Deshalb sprechen wir gerne von Elternmitverantwortung.

Gerne-Helfer
Wir Eltern der Liroschule bezeichnen uns auch als „Gerne-Helfer“. Warum? Weil wir hier an der Schule nicht nur als „Anhang“ unserer Kinder wahrgenommen werden, sondern aktive Mitglieder der Schulfamilie sind. Unsere Schule lebt und profitiert von der Mitarbeit und der Mithilfe der Eltern. Jeder nach seinen Fähigkeiten, Vorlieben und Möglichkeiten.

Das kann auf sehr verschiedene Weise geschehen:  zum Beispiel am Morgen beim Begrüßungsdienst, bei der gesunden Pause, im Schulgarten oder als Begleitperson bei Ausflügen. Manche Eltern übernehmen Kurse oder organisieren einen „Lebenspraktischen Tag (LPT)“.

So können Eltern das Schulleben hautnah miterleben und auch mitgestalten. Die Kinder erleben: Papa und Mama ist die Liroschule wichtig. Das erhöht deutlich die Identifikation. Die Liroschule ist „unsere“ Schule.

Hier finden Sie ein PDF mit den vielfältigen Möglichkeiten sich als Gerne-Helfer zu engagieren.

Liro Abfrage ElternMitVerantwortung

Unser Elternbeirat

Der Elternbeirat dient als aktives Bindeglied zwischen Eltern, Lehrern und Schulleitung. Unser Ziel ist es die Eltern bei Anliegen zu unterstützen und zu vermitteln. Wir wollen unsere Schule mitgestalten und voranbringen.

Das schulische Leben wollen wir durch die Organisation von Veranstaltungen und Festen unterstützen und bereichern. Regelmäßige Sitzungen dienen der Koordination und Abstimmung. Wir freuen uns gemeinsam für unsere Schule tätig sein zu können.

So bauen wir weiter an einer lebendigen Schule zum Wohl unserer Kinder.

Zur Liro-Schulfamilie gehören auch der Schulverein und der Förderverein.